Oberligastaffel Damen 30:   TC Ötisheim 1 – TG Bisingen 1   Ergebnis:  5:1

Am Sonntagmorgen (30.06.2019) mussten die Damen trotz der extremen Temperaturen antreten, da kein Ersatzspieltermin gefunden wurde.

Die an Position 1 spielende Sabrina Gau gewann souverän Ihr Match mit 6:3 und 6:3. Auch Brigitte Schlecht an Position 2 verließ mit einem 7:6 und 6:4 als Siegerin den Platz. Im Match 3 gelang Elena Schwarzmeier ebenfalls ein Sieg mit 6:4 und 6:4. Die Vorentscheidung zugunsten von Ötisheim fiel bereits nach dem 4 Einzel, welches Beatrice Brantsch mit 6:4 und 6:2 sicher nach Hause brachte. Somit stand es bereits nach den Einzeln 4:0 für Ötisheim.

Im Doppel 1 hatten die Spielerinnen aus Bisingen nicht den Hauch einer Chance gegen Sabrina Gau/Elena Schwarzmeier. Sie mussten sich deutlich mit 6:0 und 6:0 geschlagen geben.

Das 2 te Doppel bestritten Beatrice Brantsch/Christin v. Hofmann. Brigitte Schlecht konnte beim Doppel nicht mehr antreten – deshalb sprang Christin in die Bresche, obwohl Sie seit vielen Jahren kein Match mehr absolviert hatte. Der 1. Satz ging mit 3:6 verloren. Ötisheim musste jedoch im 2. Satz beim Stand von 4:4 verletzungsbedingt aufgeben.

Somit trug Ötisheim mit 5:1 den Gesamtsieg davon.