Hobby   22. Juli 2017    TC Freiberg 1    TC Ötisheim

Für das Rückspiel in Freiberg traten unsere Gegner in Ihrer stärksten Besetzung an, um sich für die erlittene 6:0 Niederlage in Ötisheim zu revanchieren.

Von Beginn an erwischten die SpielerInnen von Ötisheim einen rabenschwarzen Tag. Es gibt einfach so Tage – da hat man zuerst kein Glück und dann kommt auch noch Pech hinzu!

Bei 4 Sätzen fiel die Entscheidung im Tiebreak     leider alle zu Gunsten für Freiberg. Deshalb gelang Freiberg auch die Revanche und die Hobbymannschaft musste etwas enttäuscht mit einer 0:6 Packung den Heimweg antreten.

Udo Klein

Spielbericht lesen