TC-GW Ilsfeld-TC Ötisheim   6:3
Die Herren 60 reisten zum Auftaktspiel in der neuen Saison nach Ilsfeld.
Hans Freiberger auf Position 1 musste gegen seinen Widersacher die Punkte leider abgeben (0:6; 2:6). Bei Heinz Kuhn lief es besser. Er gewann sein Einzel klar mit 6:3 und 6:1. Jürgen Gulden lieferten sich einen „heißen Kampf“ – unterlag aber letztendlich mit 4:6 und 3:6. Josef Polzer (3:6; 3:6) und Bernd Knapper (1:6; 3:6) versuchten alles – mussten aber dennoch die Punkte abgeben. Wolfgang Pauli auf Position 6 spielte sehr konstant und holte einen weiteren Punkt. Mit 6:4 und 6:2 behielt er die Oberhand.
Aufgrund einer Regenunterbrechung konnte das Match am Samstag nicht beendet werden. Also reisten die Herren 60 am Sonntag nochmals an.
In den Doppeln konnten dann Heinz Kuhn und Klaus Wagner mit einem deutlichen 6:1 und 6:1 einen weiteren Punkt sichern. Leider wurden die weiteren Doppelpaarungen verloren und Ilsfeld gewann schließlich insgesamt mit 6:3.
Beim nächsten Auswärtsspiel in Wurmberg/Neubärental am 18. Mai 2019 hofft die Mannschaft auf ein besseres Ergebnis.