TA TSV Enzweihingen – TC Ötisheim   3:3
Bei der letzten Begegnung in dieser Saison musste Ötisheim in Enzweihingen antreten. Dort spielt man auf Kunstrasenplätzen – dies wurde schon häufiger für den Gegner zum Verhängnis. In der ersten Runde wurden die Einzel gespielt – hierbei kamen die Ötisheimer nicht wie gewohnt ins Spiel. Lediglich Tim Kuhn gewann sein Einzel nach Tiebreak mit 2:0; Steffen Thäter, Christian May und Dieter Stiasny mussten Ihren Gegnern zum Sieg gratulieren, Somit stand es nach Runde 1 bereits 3:1 für Enzweihingen.
Die erfolgsverwöhnten Ötisheimer wollten sich jedoch noch nicht geschlagen geben. Hoch motiviert ging man in die beiden Doppelpaarungen. Die Ötisheimer belohnten sich selbst für Ihren Einsatz und gewannen beide Doppel – Tim Kuhn/Christian May und Dieter Stiasny/Steffen Thäter holten die Punkte zum Unentschieden. Damit blieb Ötisheim in der Saison 2021 ungeschlagen an der Spitze. (weitere Fotos siehe Galerie)