TC Ötisheim-TC Ludwigsburg   7:2
Nachdem das erste Verbandspiel (07.05.2017) unglücklich gegen Erdmannhausen mit 4:5 verloren ging, siegten die Herren des TCÖ mit 7:2 gegen Ludwigsburg.
Hans Tödter gewann an Position 2 mit 6:2/6:1. Uli Common gewann ebenfalls klar in 2 Sätzen, lediglich Rafael Alcaniz unterlag in der ersten Runde seinem Gegner. Joel Ockernahl gewann das Spitzeneinzel in 2 Sätzen nach klugem Spiel. Tim Schönebeck konnte nicht an seine gewohnte Leistung anknüpfen und verlor an Position 5. Somit musste Ron Maulick das letzte Einzel für sich entscheiden um nicht mit 3:3 in die Doppel zu gehen. Durch ein 7:5/6:4 brachte er den TCÖ mit 4:2 in Führung.
Die Doppelspiele wurden allesamt gewonnen Ockernahl/Alcaniz in 2 Sätzen Tödter/Schönebeck und Common/Maulick mussten über die volle Distanz gehen.
Für die nächsten Spiele kann man wieder aus dem vollen schöpfen da mit Luca Ockernahl und Dimi Gontmacher zwei Leistungsträger zur Mannschaft stoßen. Das nächste Spiel findet Anfang Juli in Hirschlanden statt. Hier wird man sicherlich als Favorit aufschlagen.
Uli Common
Spielbericht anschauen