TC Ötisheim-TA TSV Kleinglattbach   2:4
Zum Saisonabschluss fand das Spiel gegen den haushohen Favoriten aus Kleinglattbach statt.
Im ersten Mixed fanden Claudia und Günther nicht in ihr Spiel und mussten das Match 2:6 und 1:6 an Ihre Gegner abgeben.
Im Damendoppel legten Petra und Reni los wie die Feuerwehr und überrannten ihre Gegnerinnen förmlich beim 6:1 im ersten Satz. Der zweite Satz war dann hart umkämpft – ging letztendlich mit 4:6 an Kleinglattbach. Die Entscheidung musste somit im Tiebreak fallen – dieser ging verdient mit 10:6 an Ötisheim.
Das Herrendoppel endete im ersten Satz erwartungsgemäß mit 1:6 für Kleinglattbach. Im zweiten Satz lag Ötisheim bereits 0:3 zurück. Dann ging plötzlich ein Ruck durch die Spieler Dieter und Thomas. Punkt für Punkt wurde aufgeholt und der zweite Satz somit noch 6:4 gewonnen. Die Gegner, welche seit Jahren kein Match mehr verloren hatten, verstanden die Welt nicht mehr. Auch im Tiebreak behielten Dieter und Thomas mit 10:7 die Oberhand.
Somit stand es nach der ersten Runde 2:1 für Ötisheim.
In der zweiten Runde wurden dann noch 3 Mixed gespielt. In allen 3 Paarungen gelang es Ötisheim nicht mehr ihren Gegnern Paroli zu bieten.  Somit endete der Spieltag mit einer 2:4 Niederlage von Ötisheim. (weitere Fotos siehe Galerie)
Udo Klein