TC Ötisheim-HC/SC Ludwigsburg   6:0
Die Mannschaft des TC Ötisheim ging in diese Begegnung als klarer Favorit. Das Hinspiel in Ludwigsburg gewann Ötisheim  5:1.
Das Damendoppel war eine  eindeutige Angelegenheit für Reni und Petra – beim 6:0 und 6:0 hatten die Gegnerinnen aus Ludwigsburg nicht den Hauch einer Chance. Auch im Herrendoppel ging Ötisheim als klarer Sieger hervor. Obwohl Karsten und Dieter noch wenige Doppel miteinander spielten, hatte Ludwigsburg beim 6:1 und 6:2 das Nachsehen. Das erste Mixed spielte Lisa mit Ihrem Vater Achim. Auch in diesem Match hatte Ludwigsburg nichts entgegen zu setzen und verlor diese Partie gegen Ötisheim  mit 6:1 und 6:1.
Im zweiten Mixed trafen Petra und Udo auf tapfer kämpfende Gegner – jedoch hatten sie auch in dieser Partie nicht wirklich eine Siegchance  – Ötisheim gewann auch dieses Mixed mit 6:2 und 6:2.Das Dameneinzel bestritt an diesem Tag Lisa. Sie ließ Ihre Gegnerin laufen und machte immer zum richtigen Zeitpunkt die Punkte. Das Spiel endete 6:0 und 6:0 für Ötisheim. Beim Herreneinzel hatte Karsten  keine Mühe mit seinem Gegner und verließ vollkommen verdient mit 6:0 und 6:1 als Sieger den Platz.
Letzendlich endete der Spieltag mit einem eindeutigen Sieg für Ötisheim mit 6:0.
Udo Klein
Spielbericht anschauen