Bezirksoberliga Herren:   TC Ötisheim 1 – TC Obersulm 1   Ergebnis:   8:1

Am Sonntag, den 14.07.2019 war in Ötisheim die Mannschaft aus Obersulm zu Gast. Auch diesem Team gelang es nicht den Ötisheimern den Tagessieg streitig zu machen.

Fast alle Einzelmatches wurden deutlich gewonnen. Joel Ockernahl mit 6:0 und 6:1, Liam Fraboulet mit 6:0 und 6:0, Dimitrij Gontmacher mit 6:3 und 6:1, Tim Schönebeck mit 6:1 und 6:0 und Rafael Alcaniz-Hofer mit 6:2 und 6:2. Aldo Mastrototaro gewann Satz 1 mit 6:1 – verlor dann Satz 2 mit 5:7 und musste dann nach dem 5:10 im Matchtiebreak seinem Gegner zum Sieg gratulieren.

Nach den Einzeln stand es somit bereits 5:1 für Ötisheim.
Die anschließenden Doppelpaarungen verliefen sehr einseitig. Liam Fraboulet / Aldo Mastrototaro siegten mit 6:2 und 6:3, Joel Ockernahl / Rafael Alcaniz-Hofer gewannen mit 6:2 und 6:1 und Dimitrij Gontmacher / Tim Schönebeck waren mit 6:3 und 6:1 erfolgreich.

Die zahlreichen Zuschauer genossen die leckeren Weisswürste und bekamen erstklassiges Tennis geboten.

Mit diesem Sieg hat sich Ötisheim in der Spitzengruppe festgesetzt.