TC Ötisheim – TV Bissingen

Die 2. Herrenmannschaft empfing am Sonntag (10. Juni 2018) den TV Bissingen zum ersten Heimspiel. Vom Papier her eigentlich eine klare Sache, da der Gegner jedoch an Nr. 1 mit dem mehrmaligen früheren Bezirksmeister Frank Dentz antrat war klar, es wird schwer hier zu gewinnen.

R. Maulick und L. Schmid gewannen klar in 2 Sätzen, jedoch verlor man an Position 4 und 5.

R. Alcanicz an Position 1 spielte gut, musste sich aber letztendlich mit 4:6/5:7 gegen Dentz geschlagen geben.

M. Odwody der Kapitän musste somit gewinnen, um mit 3:3 und die Doppel zu gehen. Durch gutes Grundlinienspiel gelang ihm dies auch eindrucksvoll in 2 Sätzen.

Die Entscheidung musste in den Doppeln fallen. Doppel 1 ging verloren, im 3. Doppel wurde Routenier U. Common eingesetzt. Mit seinem Partner N. Hoffmann besiegten sie ihre Gegner mit 6:2/6:2. Das 2. Doppel mit R. Maulik und N. Wilhelm gewann den ersten Satz mit 6:1  hatte jedoch durch die große Hitze im 2. Satz Probleme. Somit ging man in den Tiebreak hier ging es hin und her, jedoch setzten sich die Aizemer Jungs mit 13:11 durch und sicherten den Gesamtsieg mit 5:4. Am Sonntag geht’s um 11 Uhr in Wurmberg erneut um Punkte.