TCÖ - kleinglattbachTCÖ Hobbymannschaft

 

Die Hobbymannschaft konnte witterungsbedingt bisher nur einmal trainieren. Die SpielerInnen um die Mannschaftsführerin Lisa Christ fuhren deshalb auch mit etwas gemischten Gefühlen nach Kleinglattbach. Dort traf man dann auf den erwartet, starken Gegner. 

Das Damendoppel wurde relativ deutlich mit 6:2 und 6:2 von Lisa und Petra gewonnen – die einzelnen Games waren jedoch sehr hart umkämpft. 

Das Herrendoppel mit Thomas und Achim ging klar an die Herren aus Kleinglattbach. Beim 1:6 und 1:6 war Ötisheim chancenlos. 

Im ersten Mixed spielten Ulla und Dieter – der erste Satz ging klar mit 1:6 verloren – im zweiten Satz wurde das Ergebnis jedoch umgedreht und 6:1 von Ötisheim gewonnen. Nun musste der Tie-Break die Entscheidung bringen  –  leider hat Ötisheim diesen verloren.

So stand es zur Halbzeit 2:1  Matches für Kleinglattbach. Nach der Pause besann sich Ötisheim auf seine Stärken und konnte 2 der 3 Mixed für sich entscheiden. 

Ulla und Achim mussten die Überlegenheit von Kleinglattbach anerkennen und verloren das Match klar und sehr deutlich mit 0:6 und 0:6.

Im zweiten Match gaben Petra und Thomas alles  – verloren den ersten Satz noch mit 3:6 und waren dann im zweiten Satz mit 6:2 siegreich. Das Match entschieden sie dann im Tie-Break für Ötisheim.

Im dritten Match gelang Lisa und Dieter mit  6:4 und 6:0 ein klarer Sieg für Ötisheim.

So endete der Spieltag mit einem leistungsgerechten 3 : 3 Unentschieden.  

Udo Klein

Spielbericht anschauen