TC Ötisheim   –   TSV Kleinglattbach  (Hobbyrunde)  02.09.2018

Zum Saisonabschluss fand das Spiel gegen den haushohen Favoriten aus Kleinglattbach statt.
Im ersten Mixed fanden Claudia und Günter nicht in ihr Spiel und mussten das Match 2:6 und 1:6 an Ihre Gegner abgeben.
Im Damendoppel legten Petra und Reni los wie die Feuerwehr und überrannten ihre Gegnerinnen förmlich beim 6:1 im ersten Satz. Der zweite Satz war dann hart umkämpft – ging letztendlich mit 4:6 an Kleinglattbach. Die Entscheidung musste somit im Tiebreak fallen – dieser ging verdient mit 10:6 an Ötisheim.
Das Herrendoppel endete im ersten Satz erwartungsgemäß mit 1:6 für Kleinglattbach. Im zweiten Satz lag Ötisheim bereits 0:3 zurück. Dann ging plötzlich ein Ruck durch die Spieler Dieter und Thomas. Punkt für Punkt wurde aufgeholt und der zweite Satz somit noch 6:4 gewonnen. Die Gegner, welche seit Jahren kein Match mehr verloren hatten, verstanden die Welt nicht mehr. Auch im Tiebreak behielten Dieter und Thomas mit 10:7 die Oberhand.
Somit stand es nach der ersten Runde 2:1 für Ötisheim.
In der zweiten Runde wurden dann noch 3 Mixed gespielt. In allen 3 Paarungen gelang es Ötisheim nicht mehr ihren Gegnern Paroli zu bieten.  Somit endete der Spieltag mit einer 2:4 Niederlage von Ötisheim.

Udo Klein