Zuhause, auf unserer schönen Anlage,  konnten wir am Samstag, den 1.7.2017, die tabellen erste Mannschaft aus Aldingen R./Hochd. empfangen.

Stanislaus Bugar, unser  Platzwart, hatte die Tennisplätze mit viel Herzblut  präpariert. Nach der Vorstellungsrunde konnten wir hochmotiviert auf allen vier Plätzen loslegen. Starker Wind und Böen beinflussten unser Spiel: Der Wind… der Wind…das himmlische Kind…

  – gab der Flugbahn unserer Bälle einen sagenhaften Sieges-Drive.

Wir gewannen 3 Einzel-und eine Doppelbegegnung. Es waren Gundi Schmid, Traude Neuthard-Freiberger und  Gerda Konrad, die nerven- und leistungsstark punkteten. Das Spitzendoppel Gundi Schmid und Uschi Jänchen sorgten für ein begeisterndes Match. Hochklassig ging dieser Tag  mit einem 4:2 Erfolg zu Ende. Wer hätte das gedacht!!! Den Tabellenersten besiegt. Juhu….jetzt führen wir auf Rang 1 die Tabelle an.

Aber was wäre so ein toller Sporttag ohne abschliessendes Gaumenvergnügen!!!

Margot Common verwöhnte uns wieder mit der Leibspeise:  „Knoblauchspagetti“.

Die Aldinger Damen waren hin und weg. Ohne Zweifel sind wir gute Tennisspielerinnen – im gesunden Essen und gepflegten Trinken sind wir fast noch besser.

Traude Neuthard-Freiberger, Tennisbericht vom 1.7.17

Damen 60 Württembergliga

Spielbericht anschauen